Bundeswehrseminar

Der Soldat und seine Steuererklärung

Soldaten sind zunächst ganz normale Steuerbürger, bei denen der Dienstherr Bundeswehr entsprechend den Lohnsteuerabzugsmerkmalen Steuern einbehält und abführt. Die Besonderheiten des Dienstes und die ständige Umstrukturierung der Truppenteile bedingt häufig ein sehr flexibel Arbeitsleben. Die sich daraus ergebenden steuerlichen Folgen besprechen wir mit Ihnen auf diesem Seminar.

Zunächst klären wir die erweiterte unbeschränkte Steuerpflicht gem. §1 Abs. 2 EStG unter Einbeziehung des Ehegatten und zeigen Ihnen, welche Anträge für einen korrekten Lohnsteuerabzug gestellt werden müssen.

Im Mittelpunkt steht die Ermittlung der Werbungskosten. Die Abgrenzung einer ersten Tätigkeitsstätte zu einer Auswärtstätigkeit ist enorm wichtig. Dieser Teil enthält viele praktische Beispiele mit Versetzungs- und Kommandierungsverfügungen, Trennungsgeldabrechnungen und Bezügemitteilungen. Wir zeigen Ihnen, auf welche Details Sie bei der Beratung und der Erstellung der Steuererklärung achten müssen. Wir unterscheiden Inlands- und Auslandssachverhalte. Diesen Seminarteil schließen wir mit weiteren Werbungskosten, wie z. B. Arbeitsmittel und Reinigungskosten für Uniformen ab. Ergänzend besprechen wir den Anwendungsbereich des § 34 EStG bei besonderen Einnahmen.

Durch die Berücksichtigung einer Mindestvorsorgepauschale beim Lohnsteuerabzug ist die korrekte und vollständige Ermittlung der Vorsorgeaufwendungen sehr wichtig. Auch Soldaten können „Riesterverträge“ abschließen. Themen zum Familienleistungsausgleich schließen das Seminar ab. Viele junge Soldaten befinden sich steuerlich in Berufsausbildung und sind daher „Kindergeldkinder“. Da die Einkünfte und Bezüge eines Kindes seit dem Jahr 2012 nicht mehr geprüft werden ergeben sich neue erweiterte Möglichkeiten.

Freuen Sie sich auf einen interessanten Seminartag. Sie werden danach viel sicherer im Umgang mit unseren uniformierten Mitgliedern sein. 


Seminardauer:
1 Tag: 9 bis 17 Uhr

297,50 € Seminargebühr

(enthält 47,50 € MwSt.) inkl. Tagungspauschale
X

Die Tagungspauschale beinhaltet:

● Schreibunterlage mit Block und Stiften

● Getränke unbegrenzt im Tagungsraum

● Versorgung mit Kaffee und Tee durchgehend

● zwei Kaffeepausen mit herzhaften, süßen und fruchtigen Snacks

● Mittagsessen mit 3-Gang-Menü

Buchen Sie Ihr Hotelzimmer bitte persönlich unter Hinweis auf die TeLios-Kontingente.

Anmeldeformular (PDF)

Bitte senden Sie uns das Anmeldeformular per Fax, Post oder E-Mail ausgefüllt zurück.

KennzifferTermin*OrtDozentHotel/Location
19-10-00122.02.2019EchingRudolf GramlichHotel Forster am See
19-10-00223.02.2019StuttgartRudolf GramlichWyndham Stuttgart Airport Messe
19-10-00327.02.2019HamburgRudolf GramlichNovotel Hamburg Alster
19-10-00401.03.2019BerlinRudolf GramlichIntercity Ostbahnhof
19-10-00502.03.2019GeraRudolf GramlichNovotel
19-10-00611.03.2019KölnRudolf GramlichMercure Hotel Köln West
19-10-00715.03.2019DarmstadtRudolf GramlichTeLios Schulungsraum